Home Rezepte Rindergulasch Rezept ohne wein wie aus Omas Küche

Rindergulasch Rezept ohne wein wie aus Omas Küche

von Essen Rezepte
Rindergulasch Rezept

Rindergulasch Rezept ohne wein wie aus Omas Küche:Das traditionelle Rezept. Ein authentisches ungarisches Rindergulasch Rezept ohne wein für eines der berühmtesten Gerichte Ungarns. Zarte Rindfleischstücke in einer reichhaltigen, köstlichen Sauce mit viel Paprika und Kümmel.

Rindergulasch

Ungarisches Rindergulasch. Warum habe ich so lange gebraucht, um das zu machen? Es ist so einfach, so lecker, so einfach. In letzter Zeit habe ich mich selbst herausgefordert, jede Woche mindestens ein neues Rezept zuzubereiten oder zumindest ein nicht traditionelles Gericht zu wiederholen, das wir in der Vergangenheit genossen haben. Die Idee eines Gulaschs kam mir in den Sinn und ich bin so froh, dass es so war. Ich bin jetzt süchtig nach diesem Gericht. Es wird schnell zu einem festen Bestandteil unseres Speiseplans.

Es gibt viele Variationen von Gulasch. Es gibt sogar ein „amerikanisches Gulasch“, das nicht einmal annähernd mit einem ungarischen Gulasch vergleichbar ist. Amerikanisches Gulasch ist eine Art Bolognaise, aber mit Nudeln anstelle von Spaghetti. Ungarisches Gulasch hingegen besteht aus Rindfleischwürfeln, die mit Zwiebeln angebraten und dann lange Zeit bei niedriger Temperatur in einem reichhaltigen Tomatensud gekocht werden. Es ist würzig und reichhaltig und fleischig und tomatig und lecker. Sehen Sie sich nur diese Bilder an! Reichhaltig! Die Aromen werden Ihr Gehirn in Alphawellen der Glückseligkeit schicken. Es ist ein absoluter Schalldämpfer!

Rindergulasch Rezept

Warum wird mein Rindergulasch nicht zart?

Es gibt mehrere Gründe, warum Rindergulasch nicht zart sein kann. Ein häufiger Grund ist, dass das Fleisch nicht lange genug gegart wurde. Rindfleisch braucht in der Regel mindestens 2-3 Stunden, um zart zu werden. Ein weiterer Grund kann sein, dass das Fleisch zu hart gekocht wurde. Es ist wichtig, das Fleisch bei niedriger Hitze zu garen, um es zart zu halten. Ein weiterer Grund kann sein, dass das Fleisch zu jung oder zu mageres Fleisch verwendet wurde. Es ist am besten, älteres Fleisch oder Fleisch mit ein wenig Fett zu verwenden, da es tendenziell zarter ist.

Rindergulasch Rezept

Beste Rindergulasch Rezept

 Portionen: 4  Vorbereitung: 15 Minuten Kochzeit: 2 Stunden 30 Minuten Kalorien: 602 Fett:24g 

Zutaten

1 kg geschmortes Rindfleisch (z. B. Rinderkotelett)
2 Esslöffel Schmalz (oder Pflanzenöl – in diesem Fall benötigen Sie möglicherweise mehr), aufgeteilt
2 Zwiebeln, etwa 300 g
3 große Knoblauchzehen
1 rote Paprikaschote, ca. 100 g
2 Tomaten, ca. 200 g
2 Lorbeerblätter
2 Esslöffel süßes Paprikapulver
¼ – ½ Teelöffel scharfes Paprikapulver, (nach Geschmack, das Gulasch sollte nicht zu scharf sein)
¾ Teelöffel gemahlener Kümmel
1 ½ Esslöffel Tomatenmark
500 ml Rinderbrühe oder Wasser
feines Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Anleitung

  1. Das Rinderkotelett in kleine Würfel schneiden, etwa 2 cm. Legen Sie sie auf Papiertücher und tupfen Sie sie mit weiteren Papiertüchern trocken. Die Zwiebeln sehr fein hacken. Die Paprika und die Tomaten ebenfalls fein hacken.
  2. Etwas Schmalz (oder Öl) in einem Dutch Oven oder einem Schmortopf mit schwerem Boden schmelzen. Braten Sie die Rindfleischwürfel in 2 oder 3 Chargen an, je nach Größe Ihres Dutch Oven. Braten Sie die Würfel etwa 5 Minuten pro Charge oder bis sie auf allen Seiten schön gebräunt sind. Geben Sie vor jedem Braten mehr Schmalz hinzu. Geben Sie die gebratenen Rindfleischwürfel auf einen Teller und stellen Sie sie beiseite.
  3. Etwa 1 Teelöffel mehr Schmalz in den Topf geben und die gehackten Zwiebeln anbraten, bis sie eine leichte Farbe annehmen, etwa 5 Minuten, dabei häufig umrühren und die Zwiebeln im Auge behalten. Wenn sie anzufangen drohen, einen Spritzer Wasser hinzufügen und weiterkochen.
  4. Den Knoblauch, die gehackten Paprikaschoten, die Tomaten und die Lorbeerblätter hinzufügen und etwa 3 bis 4 Minuten kochen lassen, zwischendurch einige Male umrühren.
  5. Paprika und Kümmel hinzugeben. Etwa 1 Minute lang gut umrühren, dann das Tomatenmark hinzufügen und erneut gut umrühren. Die Fleischwürfel und die Rinderbrühe dazugeben und gut umrühren.
  6. Den Topf abdecken, zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und das ungarische Rindergulasch köcheln lassen, bis das Fleisch sehr zart ist, etwa 1 ½ bis 2 Stunden. Prüfen Sie, ob das Fleisch wirklich zart ist.
  7. Den Topf abdecken und das Gulasch weitere 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce einkocht und leicht eindickt. Den Geschmack mit Salz und Pfeffer anpassen.

Sie können unserem Pinterest-Account folgen, um über unsere neuen Rezepte informiert zu werden und unsere leckeren Rezepte, die Ihnen gefallen, zu speichern.

Mehr Lecker Rezepte:

Rindergulasch Rezept

Rindergulasch Rezept ohne wein wie aus Omas Küche

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 602 Kalorien 24 fett
Bewertung 4.7/5
( 34 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 kg geschmortes Rindfleisch
  • 2 Esslöffel Schmalz
  • 2 Zwiebeln
  • 3 große Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Tomaten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Esslöffel süßes Paprikapulver
  • ¼ - ½ Teelöffel scharfes Paprikapulver
  • ¾ Teelöffel gemahlener Kümmel
  • 1 ½ Esslöffel Tomatenmark
  • 500 ml Rinderbrühe oder Wasser
  • feines Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

ANLEITUNG

  1. Das Rinderkotelett in kleine Würfel schneiden, etwa 2 cm. Legen Sie sie auf Papiertücher und tupfen Sie sie mit weiteren Papiertüchern trocken. Die Zwiebeln sehr fein hacken. Die Paprika und die Tomaten ebenfalls fein hacken.
  2. Etwas Schmalz (oder Öl) in einem Dutch Oven oder einem Schmortopf mit schwerem Boden schmelzen. Braten Sie die Rindfleischwürfel in 2 oder 3 Chargen an, je nach Größe Ihres Dutch Oven. Braten Sie die Würfel etwa 5 Minuten pro Charge oder bis sie auf allen Seiten schön gebräunt sind. Geben Sie vor jedem Braten mehr Schmalz hinzu. Geben Sie die gebratenen Rindfleischwürfel auf einen Teller und stellen Sie sie beiseite.
  3. Etwa 1 Teelöffel mehr Schmalz in den Topf geben und die gehackten Zwiebeln anbraten, bis sie eine leichte Farbe annehmen, etwa 5 Minuten, dabei häufig umrühren und die Zwiebeln im Auge behalten. Wenn sie anzufangen drohen, einen Spritzer Wasser hinzufügen und weiterkochen.
  4. Den Knoblauch, die gehackten Paprikaschoten, die Tomaten und die Lorbeerblätter hinzufügen und etwa 3 bis 4 Minuten kochen lassen, zwischendurch einige Male umrühren.
  5. Paprika und Kümmel hinzugeben. Etwa 1 Minute lang gut umrühren, dann das Tomatenmark hinzufügen und erneut gut umrühren. Die Fleischwürfel und die Rinderbrühe dazugeben und gut umrühren.
  6. Den Topf abdecken, zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und das ungarische Rindergulasch köcheln lassen, bis das Fleisch sehr zart ist, etwa 1 ½ bis 2 Stunden. Prüfen Sie, ob das Fleisch wirklich zart ist.
  7. Den Topf abdecken und das Gulasch weitere 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce einkocht und leicht eindickt. Den Geschmack mit Salz und Pfeffer anpassen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren