Home Rezepte Einfache Rezept mit Weißen Bohnen, die jeder zubereiten kann

Einfache Rezept mit Weißen Bohnen, die jeder zubereiten kann

von Essen Rezepte
Weißen Bohnen

Es ist ein herzhaftes und reichhaltiges türkisches Gericht, bei dem weiße Bohnen langsam in Tomatensauce gekocht werden. Es ist vollgepackt mit viel Geschmack und das ultimative Komfortessen für kalte Winternächte.

Weißen Bohnen

In Kombination mit Butterreisreis sind diese Weißen Bohnen das perfekte beruhigende Essen für das Mittagessen am Sonntag.

Weißen Bohnen

Wie gesund sind weiße Bohnen?

Weiße Bohnen sind eine gesunde Wahl für eine Vielzahl von Gründen. Sie sind eine gute Quelle für Protein, Ballaststoffe, Kohlenhydrate, verschiedene Vitamine und Mineralien und haben auch einen niedrigen Fettgehalt. Sie enthalten auch eine große Menge an Antioxidantien und haben eine günstige Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel. Sie können in vielen verschiedenen Gerichten verwendet werden, wie Suppen, Eintöpfen, Salaten und sogar als Beilage. Sie sind auch eine gute Wahl für Menschen, die eine glutenfreie Diät einhalten, da sie kein Gluten enthalten.

Sind weiße Bohnen gut für den Darm?

Ja, weiße Bohnen sind gut für den Darm, da sie eine gute Quelle für Ballaststoffe sind. Ballaststoffe sind wichtig für die Gesundheit des Darms, da sie beim Stuhlgang helfen und die Darmbeweglichkeit unterstützen. Sie können auch dazu beitragen, Verstopfung und andere Darmprobleme zu verhindern. Weiße Bohnen enthalten auch eine Substanz namens Galaktooligosaccharid, die die Darmgesundheit verbessern kann, indem sie die Wachstum von gesunden Darmbakterien fördert. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es wichtig ist, Bohnen langsam in die Ernährung aufzunehmen, um eventuelle Verdauungsprobleme zu vermeiden.

Weißen Bohnen

Warum Weiße Bohnen einweichen?

Es gibt einige Gründe, warum es empfehlenswert ist, Weiße Bohnen einzuweichen, bevor man sie kocht:

  1. Verkürzung der Kochzeit: Einweichen der Bohnen kann dazu beitragen, die Kochzeit zu verkürzen, da die Bohnen schneller gar werden.
  2. Verringerung der Antinährstoffe: Bohnen enthalten sogenannte Antinährstoffe, die die Aufnahme von Nährstoffen im Körper hemmen können. Einweichen der Bohnen kann dazu beitragen, die Menge dieser Antinährstoffe zu reduzieren.
  3. Verbesserung der Verdaulichkeit: Einweichen der Bohnen kann dazu beitragen, sie leichter verdaulich zu machen und somit Verdauungsprobleme zu vermeiden.
  4. Reinigung: Einweichen kann auch dazu beitragen, Schmutz und andere Verunreinigungen von den Bohnen abzuwaschen.

Insgesamt kann das Einweichen von Weißen Bohnen vor dem Kochen somit dazu beitragen, die Nährstoffaufnahme zu verbessern und die Verdaulichkeit zu erhöhen.

Kann man mit weißen Bohnen abnehmen?

Ja, Weiße Bohnen können dazu beitragen, Gewicht zu verlieren, da sie eine gute Quelle für Protein und Ballaststoffe sind, die beide helfen können, das Sättigungsgefühl zu erhöhen. Sie haben auch einen niedrigen Fettgehalt und sind somit eine gesunde Wahl für Menschen, die versuchen, Gewicht zu verlieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Gewichtsverlust nicht nur von einer einzigen Nahrungsmittelgruppe abhängt, sondern von einer ausgewogenen und kalorienarmen Ernährung in Verbindung mit regelmäßiger körperlicher Aktivität.

Weißen Bohnen

Beste Weißen Bohnen Rezept

 Portionen: 4  Vorbereitung: 20 Minuten Kochzeit: 1 Stunde Kalorien: 314 Fett:10g 

Zutaten

  • 250 g getrocknete weiße Bohnen wie Haricot, Cannelini oder Marinebohnen (über Nacht in reichlich Wasser eingeweicht)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel (gewürfelt)
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 große Tomaten (gewürfelt)
  • 1 rote Chili (optional)
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • ½ Esslöffel rote Paprikapaste (nach Belieben)
  • 700 ml Rinderbrühe oder Hühnerbrühe
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼ Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Salz

Anleitung

Weichen Sie die Bohnen über Nacht in reichlich Wasser ein.

Die Bohnen abgießen und in einen Topf mit frischem Wasser geben und bei mittlerer Hitze eine Stunde lang kochen.

Die Bohnen wieder abgießen, die Kochflüssigkeit abschütten und für die spätere Verwendung beiseite stellen.

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor.

Eine schwere Pfanne oder einen Dutch Oven auf mittlere bis hohe Hitze stellen.

Das Olivenöl, die Zwiebel und den Knoblauch hineingeben und glasig dünsten, dann die Tomaten hinzufügen.

Das Tomatenmark, den Chili (optional) und die Paprikapaste (optional, stattdessen zusätzliches Tomatenmark hinzufügen) unterrühren.

Die vorgekochten Bohnen zusammen mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel hinzufügen.

Die Rinder- oder Hühnerbrühe hinzugeben und gut umrühren. Achten Sie darauf, dass die Flüssigkeit die Bohnen bedeckt.

Die Pfanne mit dem Deckel abdecken und im Ofen 1 Stunde lang garen, oder bis das Fleisch und die Bohnen weich sind. Alle 20 bis 30 Minuten nachsehen und umrühren.

Sie können unserem Pinterest-Account folgen, um über unsere neuen Rezepte informiert zu werden und unsere leckeren Rezepte, die Ihnen gefallen, zu speichern.

Mehr Lecker Rezepte:

Weißen Bohnen

Einfache Rezept mit Weißen Bohnen, die jeder zubereiten kann

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 314 Kalorien 10 fett
Bewertung 4.7/5
( 39 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 250 g getrocknete weiße Bohnen wie Haricot, Cannelini oder Marinebohnen (über Nacht in reichlich Wasser eingeweicht)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel (gewürfelt)
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 große Tomaten (gewürfelt)
  • 1 rote Chili (optional)
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • ½ Esslöffel rote Paprikapaste (nach Belieben)
  • 700 ml Rinderbrühe oder Hühnerbrühe
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼ Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Salz

ANLEITUNG

  1. Weichen Sie die Bohnen über Nacht in reichlich Wasser ein.  
  2. Die Bohnen abgießen und in einen Topf mit frischem Wasser geben und bei mittlerer Hitze eine Stunde lang kochen.  
  3. Die Bohnen wieder abgießen, die Kochflüssigkeit abschütten und für die spätere Verwendung beiseite stellen.  
  4. Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor.  
  5. Eine schwere Pfanne oder einen Dutch Oven auf mittlere bis hohe Hitze stellen.  
  6. Das Olivenöl, die Zwiebel und den Knoblauch hineingeben und glasig dünsten, dann die Tomaten hinzufügen.  
  7. Das Tomatenmark, den Chili (optional) und die Paprikapaste (optional, stattdessen zusätzliches Tomatenmarkhinzufügen) unterrühren.  
  8. Die vorgekochten Bohnen zusammen mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel hinzufügen.  
  9. Die Rinder- oder Hühnerbrühe hinzugeben und gut umrühren. Achten Sie darauf, dass die Flüssigkeit die Bohnen bedeckt.  
  10. Die Pfanne mit dem Deckel abdecken und im Ofen 1 Stunde lang garen, oder bis das Fleisch und die Bohnen weich sind. Alle 20 bis 30 Minuten nachsehen und umrühren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren