Home RezepteEinfache Rezepte Pizzabrötchen Rezept

Pizzabrötchen Rezept

von Essen Rezepte
Pizzabrötchen Rezept

Wäre es nicht ein Fest für die Häuser, wenn der gesäuerte Teig beschließt, ihre Hände zu geben und zu Pizzabrötchen Rezept zu werden? Wir denken, es wird und es wird gerne gegessen. Sie können mit den Frühstücksprodukten zu Hause Mini-Pizzen zubereiten und mit Tee genießen.

Mehr Lecker Rezepte:

Panna Cotta Rezept

Ofenkartoffeln Rezept

Ossobuco Rezept

Pizzabrötchen Rezept

Einfache Pizzabrötchen Rezept

Portionen: 25 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 417 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 5.0/5
( 47 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Für den Pizzateig:
  • 2,5 Tassen Mehl
  • 1 Tasse warme Milch
  • 1/2 Teelöffel Trockenhefe
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • Für die Soße:
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel scharfe Soße
  • 1 Esslöffel warmes Wasser
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Thymian
  • Für die oben genannten:
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse
  • 10 Kirschtomaten
  • 1/2 Tasse in Scheiben geschnittene schwarze Oliven
  • 1/2 Tasse in Scheiben geschnittene grüne Oliven

ANLEITUNG

  1. Zuerst den Pizzateig vorbereiten; Lauwarme Milch, Trockenhefe und Zucker in einer kleinen Schüssel vermischen und 10 Minuten ruhen lassen, damit die Hefe aktiviert wird.
  2. Nachdem Sie das gesiebte Mehl und das Salz in eine tiefe Schüssel gegeben haben, öffnen Sie den mittleren Teil. Nachdem Sie die Mischung aus Olivenöl und flüssiger Hefe hinzugefügt haben, beginnen Sie, alle Zutaten von der Mitte bis zum Rand zu mischen.
  3. Den gesammelten Pizzateig möglichst auf einer Marmortheke ausrollen und zu einem großen Baiser verarbeiten. Mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten bei Zimmertemperatur gären lassen.
  4. Für eine einfache und praktische Pizzasauce; Tomatenmark und scharfe Sauce mit warmem Wasser mischen, um die Konsistenz zu lockern. Mit der Zugabe von Olivenöl und Thymian mischen.
  5. Den gesäuerten Pizzateig in kleine Kugeln teilen. Nachdem Sie es mit den Händen auf einer leicht bemehlten Küchenarbeitsplatte vergrößert und in kleinen Kreisen geöffnet haben, legen Sie es in Abständen auf die Backbleche.
  6. Die von Ihnen zubereitete praktische Tomatensauce mit Hilfe eines kleinen Löffels auf dem Teig verteilen und an den Rändern verteilen. Achten Sie darauf, Ränder an den Rändern des Teigs zu lassen.
  7. Bzw; Den geriebenen Cheddar-Käse, die dünn geschnittenen Kirschtomaten und die in Scheiben geschnittenen Oliven gleichmäßig auf den Pizzen verteilen.
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 15 Minuten backen, bis der Käse schmilzt. Teilen Sie es mit Ihren Lieben, ohne auf die Hitze zu warten.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren