Home RezeptePlätzchen Rezepte Weihnachtsplätzchen

Weihnachtsplätzchen

von Essen Rezepte
Weihnachtsplätzchen

Suchen Sie ein einfaches Rezept für Weihnachtsplätzchen? Servieren Sie diese herrlichen Vanilleeisplätzchen nach dem Weihnachtsessen oder verschenken Sie sie an Ihre Lieben.

Mehr Plätzchen Rezepte:

Baiser Rezept

Himbeer Macarons

Vanillekipferl Rezept

Weihnachtsplätzchen

Die Besten Weihnachtsplätzchen

Portionen: 30 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 428 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.7/5
( 66 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 150 g ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur
  • 3/4 Tasse Streuzucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Ei aus Freilandhaltung
  • 2 Tassen normales Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Eiweiß aus Freilandhaltung
  • 1/2 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 1/2 Tasse reiner Puderzucker, gesiebt

ANLEITUNG

  1. Butter, Zucker und Vanille mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis sie blass und cremig sind. Das Ei hinzufügen und unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz über die Buttermischung sieben, dann unterrühren. Den Teig zu einer Scheibe formen, in Backpapier wickeln und 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Backofen auf 190°C/170°C (Umluft) vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  3. Den Teig zwischen 2 Blättern Backpapier 5 mm dick ausrollen. Mit verschiedenen weihnachtlichen Ausstechern (ca. 5 x 8 cm) Formen aus dem Teig ausstechen, die Reste erneut ausrollen und Formen ausstechen. Mit einem Abstand von 4 cm auf die Bleche setzen und 12 Minuten lang backen, dabei die Bleche nach der Hälfte der Backzeit austauschen, oder bis sie leicht golden sind. Auf den Blechen 10 Minuten stehen lassen, bevor sie auf einem Gitterrost vollständig abkühlen.
  4. In der Zwischenzeit für die königliche Glasur Eiweiß und Zitronensaft in einer Schüssel leicht verquirlen. Nach und nach den Puderzucker hinzufügen und so lange rühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Die Mischung in einen Spritzbeutel mit einer 2 mm dicken, glatten Tülle füllen. Die Kekse anhand der Abbildung mit dem Zuckerguss verzieren. 30 Minuten lang fest werden lassen, dann servieren.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren