Home RezepteEinfache Rezepte Vitello Tonnato Rezept

Vitello Tonnato Rezept

von Essen Rezepte
Vitello Tonnato Rezept

Fast jeder kennt ein klassisches Vitello Tonnato Rezept, aber haben Sie es schon einmal selbst gemacht? Garen Sie das Kalbfleisch langsam für eine Geschmacksexplosion!

Mehr Lecker Rezepte:

Brokkoli Tarte Rezept

Brezel Rezept

Bauernfrühstück Rezept

Vitello Tonnato Rezept

Das Beste Vitello Tonnato Rezept

Portionen: 10 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 239 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.7/5
( 51 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 kg Kalbsoberschale oder Kalbsrücken
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Lorbeerblätter
  • 6 Gewürznelken
  • 1 Dose Thunfisch
  • 200 Gramm Mayonnaise (oder bis sie die gewünschte Dicke erreicht hat)
  • 1/2 Esslöffel Kapern + extra zum Garnieren
  • 1 Zitrone
  • 100 g gemischtes Grünzeug nach Wahl
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack

ANLEITUNG

  1. Den Ofen auf 80 Grad Celsius oder 85 Grad C vorheizen. Das Kalbfleisch mit Küchenpapier trocken tupfen und mit einem scharfen Messer nicht zu tief einschneiden.
  2. Schälen Sie die Knoblauchzehen und schneiden Sie sie in Scheiben. Die Knoblauchscheiben, die Lorbeerblätter und die Nelken auf die Schnitte des Kalbfleischs verteilen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  3. Das Kalbfleisch in den Ofen schieben und etwa 2 Stunden lang langsam garen, oder bis der Kern 53 Grad Celsius erreicht hat. Das Kalbfleisch sollte rosig sein.
  4. In der Zwischenzeit die Thunfischmayonnaise zubereiten, indem man den Thunfisch mit einem Stabmixer püriert. Die Mayonnaise, einen Spritzer Zitronensaft und einen halben Esslöffel Kapern in den Mixer geben und BLENDEN, bis eine glatte Sauce entstanden ist.
  5. Mit Pfeffer und Salz ABSCHLIESSEN.
  6. Fertigstellung des vitello tonnato - 10 Minuten
  7. Den Knoblauch, die Nelken und die Lorbeerblätter aus dem Kalbfleisch entfernen und es in dünne Scheiben schneiden. Sie können dazu eine Küchenmaschine oder ein scharfes Messer verwenden.
  8. Die Scheiben auf die Teller verteilen und die Thunfischmayonnaise, die Kapern und den Salat auf dem Kalbfleisch verteilen. Nach Belieben mit Zitronenschalen garnieren und genießen!
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren