Home RezepteSchnelle Rezepte Currysoße Rezept

Currysoße Rezept

von Essen Rezepte
Currysoße Rezept

Wie man Currysoße Rezept mit Kokosmilch und Currypulver zubereitet. Genießen Sie sie zu Huhn, Fisch, Gemüse, Tofu, Lamm, Schwein, Meeresfrüchten und mehr.

Mehr Lecker Rezepte:

Hähnchen Curry Rezept

Low Carb Hähnchen Curry

Thai Curry Rezept

Currysoße Rezept

Beste Currysauce Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 507 Kalorien 3 fett
Bewertung 4.6/5
( 51 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 Esslöffel Ghee (Butterschmalz)*
  • 1 Zwiebel, klein gewürfelt
  • 1 gehäufter Esslöffel gelbes Currypulver oder Madras-Currypulver**
  • 450 g Kokosnussmilch***

ANLEITUNG

  1. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und das Ghee hinzufügen. Die gewürfelte Zwiebel anbraten, bis sie weich und glasig ist, etwa 4-5 Minuten.
  2. Das Currypulver einrühren und eine weitere Minute kochen. Die Kokosmilch hinzufügen, umrühren und zum Köcheln bringen. Die Sauce auf die gewünschte Dicke reduzieren (um 1/4 bis 1/3****) und vom Herd nehmen. Sobald sie vom Herd genommen wird, dickt sie noch etwas ein. Über Reis, Gemüse und gekochte Proteine geben und genießen.

Notizen

*Ersetzen Sie es durch ungesüßtes Kokosöl oder neutrales Speiseöl. **Die beiden sind sich sehr ähnlich, Madras ist schärfer; weitere Informationen finden Sie im Text des Beitrags. **** Zur Verdeutlichung: Eine Reduzierung um 1/4 ergibt 3/4 des ursprünglichen Volumens, um 1/3 ergibt 2/3 des ursprünglichen Volumens.

HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch