Home RezepteKuchen Rezepte Cupcakes Rezept

Cupcakes Rezept

von Essen Rezepte
Cupcakes Rezept

Cookies and Cream gibt es jetzt auch in Cupcakes Rezept. Oreo Cupcakes sind die perfekte Kombination aus Vanille und Schokolade! Ein super saftiger Schokoladenkuchenboden und ein großzügiges, traumhaftes Cookie and Cream Buttercream Frosting!

Mehr Lecker Rezepte:

Weihnachts Cupcakes

Zuckerguss Rezept

Vegane Cupcakes

Cupcakes Rezept

Oreo Cupcakes Rezept

Portionen: 24 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 289 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 5.0/5
( 32 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Für die Schokoladen-Cupcakes:
  • 1 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 Teelöffel Backnatron
  • 1 Teelöffel feines Meersalz
  • 1 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 2 große Eier, Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse Rapsöl
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1 1/2 Tasse Vollmilch
  • Für den Oreo-Guss:
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1/4 Tasse Marshmallow-Flocken
  • 2 1/2 Tassen Puderzucker
  • 2 Teelöffel reines Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel feines Meersalz
  • 1/2 Tasse zerkleinerte Oreos

ANLEITUNG

  1. Die Muffins zubereiten:
  2. Den Ofen auf 180 °C vorheizen und zwei mit Backförmchen ausgelegte 12er-Muffinformen bereithalten.
  3. Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Salz mit einem feinmaschigen Sieb in eine mittelgroße Schüssel sieben. Beiseite stellen, bis sie verwendet wird.
  4. Geben Sie den Zucker und die Eier in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Rührbesen. Wenn Sie keinen Standmixer haben, verwenden Sie eine große Rührschüssel und ein Handrührgerät. Auf mittlerer bis hoher Stufe 2 bis 3 Minuten mixen, bis die Farbe sichtbar heller und die Masse dickflüssiger wird. Fügen Sie das Öl und die Vanille hinzu und mischen Sie, bis alles gleichmäßig eingearbeitet ist.
  5. Die Hälfte der trockenen Zutaten zu den feuchten Zutaten geben und auf niedriger Stufe mischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Dann die Hälfte der Milch hinzugeben und erneut mischen. Die restlichen trockenen Zutaten hinzugeben, auf niedriger Stufe mischen und die restliche Milch hinzufügen. So lange mischen, bis alles gleichmäßig eingearbeitet ist. Mit einem Löffel den Rand der Schüssel abkratzen und noch einmal mischen.
  6. Die Backförmchen knapp zur Hälfte füllen und in den Ofen schieben. 18 Minuten lang backen, dabei die Förmchen nach der Hälfte des Backvorgangs drehen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitterrost vollständig abkühlen lassen.
  7. Die Glasur zubereiten:
  8. Butter und Marshmallow-Flocken in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Rührwerk geben und auf mittlerer bis hoher Stufe etwa 2 Minuten lang glatt rühren. Wenn Sie keinen Standmixer haben, verwenden Sie ein Handrührgerät und eine große Rührschüssel.
  9. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab und geben Sie den Puderzucker, die Vanille und das Salz hinzu. Beginnen Sie mit dem Mixen auf niedriger Stufe, erhöhen Sie dann die Geschwindigkeit auf mittelhohe Stufe und mixen Sie, bis alles glatt ist. Die zerkleinerten Oreos hinzugeben, vermengen und auf die Muffins verteilen (oder mit einer Spritze auftragen).
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch