Home RezepteEinfache Rezepte Corn Dogs Rezept

Corn Dogs Rezept

von Essen Rezepte
Corn Dogs Rezept

Dieses hausgemachte Corn Dogs Rezept ist perfekt, wenn Sie es nicht zum Jahrmarkt oder Karneval schaffen, denn es stillt den Hunger! Außen knusprig, sind diese Corn Dogs sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen beliebt.

Mehr Lecker Rezepte:

Cordon Bleu Rezept

Bauernfrühstück Rezept

Zitronentarte mit Baiser

Corn Dogs Rezept

Corn Dogs Selber Machen Rezept

Portionen: 8 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 189 Kalorien 15 fett
Bewertung 4.7/5
( 38 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 8 Hot Dogs aus Rindfleisch
  • 1 Tasse gelbes Maismehl
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Esslöffel weißer Zucker
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Tasse Mik
  • 1 Ei
  • 1 Liter Pflanzenöl, zum Braten

ANLEITUNG

  1. Die Hot Dogs auf Spieße oder lange Essstäbchen stecken. Achten Sie darauf, dass genug vom Stiel übrig bleibt, um ihn beim Braten festhalten zu können. Beiseite stellen.
  2. In einer großen Schüssel Maismehl, Zucker, Backpulver, Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. In einer anderen Schüssel die Milch und das Ei verquirlen.
  4. Geben Sie die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten und verrühren Sie sie. Der Teig sollte ziemlich dickflüssig sein. Sollte er zu dickflüssig sein, fügen Sie esslöffelweise etwas mehr Milch hinzu.
  5. Erhitzen Sie einige Zentimeter Öl in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze. Das Öl muss etwa 180ºC haben. Füllen Sie den Teig in eine hohe Tasse. Die Hot Dogs lassen sich am einfachsten eintauchen, wenn die Tasse tiefer ist als der Hot Dog lang ist.
  6. Tauchen Sie einen Hot Dog nach dem anderen in den Teig und drehen Sie ihn, um ihn mit dem Teig zu überziehen. Heben Sie den Hotdog heraus und lassen Sie überschüssigen Teig abtropfen (achten Sie aber darauf, dass der Hotdog noch vollständig bedeckt ist).
  7. Legen Sie den eingetauchten Hot Dog in das heiße Öl und beginnen Sie, den Hot Dog am Stiel zu drehen.
  8. Normalerweise lege ich das Stäbchen an den Rand der Pfanne, aber achten Sie darauf, dass der Hot Dog vollständig vom heißen Öl bedeckt ist. Sobald die Beschichtung etwas braun wird, können Sie aufhören, den Hot Dog zu drehen, aber Sie sollten darauf achten, dass der Hot Dog auf allen Seiten gleichmäßig braun wird.
  9. Sobald der Hot Dog goldbraun ist, nehmen Sie ihn aus dem Öl und legen ihn auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller.
  10. Den Vorgang mit den restlichen Hot Dogs wiederholen.  
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren