Home RezepteKuchen Rezepte Buchteln Rezept

Buchteln Rezept

von Essen Rezepte
Buchteln Rezept

Buchteln Rezept, wie manche sie nennen, sind ein fluffiges Hefegebäck, das mit Marmelade gefüllt ist. Das Rezept wurde mir von meiner Großmutter vererbt und jetzt teile ich es mit Ihnen:) Ich war wirklich überrascht, wie einfach es war, eine pflanzliche Version dieses Rezepts herzustellen!

Mehr Lecker Rezepte:

Austernpilze Rezept

Manti Rezept

Burger Buns Rezept

Buchteln Rezept

Buchteln nach Osterreichischem Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 200 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.6/5
( 38 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Für den Teig
  • 500 g Mehl
  • 250 ml Pflanzenmilch (ich habe Sojamilch verwendet)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 Zitronenschale
  • 1 Päckchen Vanillezucker (optional)
  • 50 g Zucker
  • 50 g Margarine
  • 1 Prise Salz
  • Mehl zum Bestäuben & Margarine zum Einfetten
  • Für die Füllung und den Belag:
  • 12 kleine Esslöffel Pflaumen-/Erdbeermarmelade
  • 1 Esslöffel Margarine oder Pflanzenmilch
  • Puderzucker

ANLEITUNG

  1. Der Teig:
  2.  Die Pflanzenmilch erwärmen, so dass sie warm, aber nicht kochend ist. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und die warme Pflanzenmilch dazugeben. Mit einem elektrischen Mixer mit Knethaken, einer Küchenmaschine oder den Händen alle Zutaten gut verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist, der nicht mehr klebt (mit der Hand sollte dies 5-10 Minuten dauern).
  3. Die Schüssel mit dem Teig mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort ruhen lassen, damit er 40 Minuten lang aufgehen kann (ich stelle sie gerne in die Nähe des Ofens/auf eine Heizung).
  4. Nachdem die Zeit verstrichen ist und der Teig aufgegangen ist, heize den Ofen auf 200 Grad vor. Eine Lasagne- oder Kuchenform mit etwas Öl/Margarine einfetten.
  5. Die Füllung:
  6. Den Teig aus der Form nehmen, mit den Händen etwas durchkneten und 12 gleichgroße Stücke abschneiden. Mit den Händen flache Stücke aus dem Teig formen, einen Löffel Marmelade hineingeben und durch Falten der Seiten zur Mitte hin schließen (siehe Bilder). Legen Sie es vorsichtig in die Form. Wiederholen Sie den Vorgang für die restlichen Stücke.
  7. Die Form wieder mit einem Handtuch abdecken und weitere 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  8. Die Buchteln etwa 20 Minuten lang im Ofen backen, bis sie goldbraun sind. Eventuell 2 Minuten vor dem Herausnehmen mit etwas geschmolzener Margarine oder Pflanzenmilch bestreichen, damit sie besonders saftig werden. Mit Puderzucker bestreut servieren und genießen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren