Bienenstich

von Essen Rezepte
Bienenstich

Dieser doppelschichtige Bienenstich Kuchen ist mit einer dicken, reichhaltigen Vanillepuddingcreme gefüllt und mit knusprigen Honigmandeln vollendet. Der süßeste Bienenstich, den Sie je gegessen haben, garantiert!

Mehr Kuchen Rezepte:

Veganer Zitronenkuchen

Zitronenkuchen

Mousse au Chocolat

Bienenstich

Bienenstich mit Pudding

Portionen: 12 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 228 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.6/5
( 52 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Vanillepudding
  • 2 Tassen (500 ml) Vollmilch
  • 4 Teelöffel Vanilleschotenpaste
  • 6 große Eigelb (ca. 110 g)
  • ½ Tasse (110 g) Streuzucker
  • 1/3 Tasse (50 g) Maismehl
  • 45 g Butter, Raumtemperatur
  • Bienenstich:
  • ½ Tasse (125ml) lauwarme Milch
  • ¼ Tasse (55 g) Streuzucker
  • 1 ½ Teelöffel Trockenhefe
  • 2 Tassen (300 g) normales Mehl
  • 50 g ungesalzene Butter, erweicht
  • 1 Teelöffel Vanilleschotenpaste
  • 2 große Eigelb
  • 1 großes Ei
  • Belag:
  • 70 g ungesalzene Butter
  • ¼ Tasse (55 g) Streuzucker
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel angedickte Sahne
  • 1 Tasse (120 g) gehackte Mandeln

ANLEITUNG

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Belag zu Beginn des zweiten Aufgangs zubereiten. Alle Zutaten außer den Mandelblättchen in einen mittelgroßen Topf geben und auf kleiner bis mittlerer Flamme erhitzen, bis die Butter schmilzt und die Mischung zu köcheln beginnt; 1 Minute lang kochen, bis sie leicht eingedickt ist, aber nicht braun wird. Vom Herd nehmen und die Mandelblättchen hinzugeben und gut umrühren. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Den Mandelbelag auf dem aufgegangenen Teig verteilen, dabei darauf achten, dass sich die Mandelmischung nicht zu sehr ausbreitet, da sie beim Backen flach wird. 25-30 Minuten backen, bis sie goldgelb sind. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf einem Gitterrost vollständig abkühlen lassen.
  3. Den Kuchen in zwei Hälften schneiden und den Boden mit Pudding bestreichen. Die obere Hälfte auf den Pudding legen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren