Home Rezepte Coq au vin Rezept

Coq au vin Rezept

von Essen Rezepte
Coq au vin Rezept

Coq au vin Rezept – Das ultimative Wintergericht ist ein köstlicher und wärmender Genuss.

Mehr Lecker Rezepte:

Bifteki Rezept

Dorade Rezept

Schäufele Rezept

Coq au vin Rezept

Bestes Coq au vin Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 247 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.8/5
( 36 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 30 g Butter
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 125 g durchwachsener Speck, in Streifen geschnitten
  • 8 kleine Schalotten oder Einlegezwiebeln
  • 250 g Champignons
  • 30 g glattes Mehl
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 600 ml Rotwein
  • 1 Bouquet garni
  • 1 große Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Salz und schwarzer Pfeffer zum Würzen
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie zum Garnieren
  • 6 Hähnchenkeulen

ANLEITUNG

  1. Die Butter mit dem Öl in einer großen feuerfesten Kasserolle schmelzen. Das Hähnchen hineingeben und 10 bis 12 Minuten braten, bis es von allen Seiten gebräunt ist. Herausnehmen und auf Papiertüchern abtropfen lassen.
  2. Überschüssiges Fett abtropfen lassen. Den Speck, die Schalotten oder Zwiebeln und die Pilze hinzufügen. Bei starker Hitze unter Rühren braten, bis sie goldbraun sind. Die Mischung mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Das Mehl in die Pfanne geben und drei bis fünf Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis es leicht gebräunt ist. Den Wein in einem separaten Topf auf 300 Milliliter einkochen lassen. Nach und nach erst die Brühe und dann den Wein hinzugeben und dabei rühren, bis die Mischung glatt ist.
  4. Das Hähnchen und die Speckmischung zurück in die Kasserolle geben. Das Bouquet garni und den Knoblauch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen, abdecken und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 45 Minuten garen oder bis das Huhn zart ist, wenn es mit einer Gabel angestochen wird. Das Huhn mit der gehackten Petersilie bestreuen.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren