Home Rezepte Baguette Rezept

Baguette Rezept

von Essen Rezepte
Baguette Rezept

Baguette Rezept;Es geht nichts über ein frisch gebackenes französisches Baguette an einem Sonntagmorgen. Oder eigentlich an jedem Morgen. Außen knusprig und wunderschön gefärbt, innen butterweich und kaubar, mit einem winzigen Stückchen Butter – es ist eines meiner Lieblingsfrühstücke.

Mehr Lecker Rezepte:

Spanisches Omelette

Frikadellen Rezept

Thai Curry Rezept

Baguette Rezept

Bestes Baguette Rezept

Portionen: 12 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 158 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.9/5
( 24 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 500 g Allzweckmehl
  • 360 g Wasser, etwa 1 1/2 Tassen + 1 Esslöffel
  • 10 g Salz, etwa 2 Teelöffel
  • 3 g Instant-Hefe ca. 1 Teelöffel
  • 25 g Honig ca. 1 Esslöffel

ANLEITUNG

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen, mit einer Plastikfolie abdecken und 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Über einen Zeitraum von 1 1/2 Stunden 3 Mal dehnen und falten, dabei den Teig nach jedem Mal auf den Kopf stellen.
  3. Die Schüssel mit einer Plastikfolie abdecken und über Nacht für etwa 12-14 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche wenden. In 3 gleiche Teile teilen und zu Rechtecken formen. Abdecken und 45-60 Minuten ruhen lassen.
  5. Den Ofen auf 250 C vorheizen, einen Backstein in der oberen Hälfte des Ofens platzieren und eine mit heißem Wasser gefüllte Brotpfanne auf die untere Schiene stellen.
  6. Jedes Teigrechteck leicht dehnen und zu einem Zylinder falten und die Nähte verschließen. Rollen Sie die Zylinder mit den Händen und dehnen Sie sie vorsichtig auf die gewünschte Länge, etwa 14-15 Zoll.
  7. Mit der Naht nach oben auf eine leicht bemehlte Liege legen. Bedecken Sie den Teig und lassen Sie ihn bei Raumtemperatur 30-60 Minuten gehen, oder bis er ausreichend aufgegangen ist.
  8. Legen Sie die Baguettes mit der Nahtseite nach unten auf ein Stück Pergamentpapier und stäuben Sie überschüssiges Mehl ab. Mit einer Brotschneidemaschine, einem scharfen Messer oder einer Rasierklinge 3 Rillen in jedes Baguette machen. Schneiden Sie die Baguettes mit einer schnellen und festen Bewegung ein, um schöne und saubere Schnitte zu erzielen.
  9. Den Backofen öffnen und die Baguettes auf den Backstein gleiten lassen, um Verbrennungen durch den Dampf zu vermeiden. Den Backofen schließen und die Temperatur auf 225°C reduzieren. 15 Minuten lang backen.
  10. Die Wasserwanne herausnehmen, die Baguettes umdrehen, die Temperatur auf 220 °C senken und weitere 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
HAST DU UNSER REZEPT AUSPROBIERT?
Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Ihre Tipps und Erfahrungen. Bleiben Sie sehr gerne im Austausch über die Kommentarfunktion unten. Das würde uns sehr glücklich machen.
Wenn Ihnen unser Rezept gefällt, würden Sie uns bitte unterstützen, indem Sie es teilen?

Bitte Kommentar hinterlassen

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Sie mögen auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Zugriff auf Daten, um Werbung und Medien relevanter zu gestalten. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, können verwendet werden, um Sie auf dieser Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Ihre persönlichen Daten werden für die Personalisierung von Anzeigen verwendet und Cookies können für personalisierte und nicht personalisierte Werbung verwendet werden. Ok Mehr erfahren